18. Juni 2017 – Auerkapellenfest in Dambach

Am 18. Juni 2017 fand in Dambach das Auerkapellenfest statt.

Zu Ehren der Neueröffnung nach den Sanierungsarbeiten und der Erneuerung des Dachstuhles wurde ein Festgottesdienst zelebriert.
Mag. Stefan Grandy, Mag.Prof. Franz Rehrl und Mag. Nikola Prskalo feierten gemeinsam mit den Jagdhornbläsern, dem Musikverein und zahlreichen Gästen.

Nach einer Rede des Obmanns des Kapellenvereines Dambach, Rudolf Buder in der er sich bei allen Helfern für ihre Unterstützung bedankte, spielten wir einen Frühschoppen.
Alle Interessierten konnten den neuen Dachstuhl besichtigen und auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

08. April 2017 – Frühlingskonzert in der Pfarrkirche Garsten

Am Abend des 08. April 2017, einem Samstag, luden wir zu unserem Frühlingskonzert
in die Pfarrkirche Garsten.
Vor einem großartigen Publikum spielten wir nicht nur unsere beiden Wertungsstücke aus Ternberg, sondern boten den Anwesenden ein abwechslungsreiches Programm

  • Fanfare for a new Horizon          Thomas Doss     (Pflichtstück Konzertwertung)
  • Alcatraz                                           Fritz Neuböck
  • Funny Flutes                                  Wim Laseroms
    (Solisten: Franziska Leidinger, Karin Kaufmann, Andrea Hatschenberger und Julia Danzberger)
  • Träumerei Walzer                          Marc Sven Heidt
  • Queen oft the Dolomits                 Jacob de Haan   (Wahlstück Konzertwertung)
  • Böhmische Liebe                            Matthias Rauch
    (am Mikrophon Andrea Hatschenberger, Joe Leidinger)
  • Hoch Heidecksburg Marsch        Rudolf Herzer

Durch das Programm führte Maria Buder.

Den Reinerlös unseres Konzertes wollten wir der Renovierung der Auerkapelle zukommen lassen.

Dank der zahlreich erschienenen Zuhörer konnten wir am Ende des Abends einen Scheck
über 2300 € an die Obmänner, Mag. Stefan Grandy und Rudolf Buder, des Kapellenvereines Dambach übergeben.

02. April 2017 – Konzertwertung in Ternberg

Im Rahmen der Bläsertage vom 01.-02. April 2017 in Ternberg stellte sich der Musikverein Dambach der Jury und trat zur Konzertwertung an.
Unser Pflichtstück war „Fanfare for new Horizon“ von Thomas Doss
und als Wahlstück gaben wir „Queen oft the Dolomites“ von Jacob de Haan zu Gehör.
Wir sind sehr stolz auf unsere 129 Punkte die wir errangen.

19. März 2017 – Jahreshauptversammlung und Musiziernachmittag

Am 19. März 2017 fand im Gasthaus Weidmann unsere Jahreshauptversammlung statt.

Unser Obmann Josef Hatschenberger warf zu Beginn einen Blick auf die letzten erfolgreichen Jahre. Unser neuer Kapellmeister Josef Leidinger blickte positiv auf sein erstes Jahr am Taktstock des Musikvereines.
Nach den Berichten der Noten – und Instrumentenwarte sowie unseres Kassenwartes wählten wir unseren neuen Vorstand um auch in der Zukunft für kommende Aufgaben bereit zu sein.
Im Anschluss gab es Auszeichnungen vom Oberösterreichischen Blasmusikverband für Musiker und Förderer.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen eröffnete das Jugendorchester den Nachmittag der ganz im Zeichen des Nachwuchses stand. Wir boten allen Interessierten eine Bühne, auf der sie ihr Können vor Publikum präsentieren konnten. So ernteten an diesem Nachmittag, neben unserem Nachwuchsorchester und dem Chor der Volksschule Dambach alle jungen Künstler großen Beifall.

12. Februar 2017 – Faschingsumzug in Dambach

Am Sonntag den 12. Februar fand in Dambach der diesjährige Faschingsumzug statt.
Der Musikverein Dambach spielte ab 10:30 Uhr den Frühschoppen im Gasthaus Weidmann.
Um 14:00 Uhr startete dann der Umzug der natürlich von uns auch begleitet wurde.

Unser Motto in diesem Jahr: Meister Eder und seine Pumuckel.

04. Februar 2017 – Casino Royal

Unter dem Motto „Casino Royal – 007“ luden wir wieder
zu einer unvergesslichen Casinonacht ins Gasthaus Weidmann.
Die Damberglumpen eröffneten um 20:17 Uhr die Ballnacht.
Auch in diesem Jahr konnten die zahlreich erschienenen Gäste ihr Glück bei diversen Spielen versuchen.
Die Mitternachtseinlage war genau wie die Fotobox ein ganz besonderes Highlight an diesem Abend.

 

27. November 2016 – Jungmusikermatinee Steyr

Am Sonntag, 27. November 2016, zeichnete der Oberösterreichische Blasmusik-Bezirksverband Steyr  seine engagierten und erfolgreichen Musikerinnen und Musiker mit den Jugendleistungsabzeichen beziehungsweise Musikerleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold aus.
Im Rahmen dieser feierlichen Matinee wurden auch Musiker aus unseren Reihen geehrt.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so.
SONY DSC

19. November 2016 – Heimatabend

Am 19. November 2016 fand im Gasthaus Weidmann unser Heimatabend  statt.

Gemeinsam mit unserem Jugendorchester, den “Chorreichen 17″, Franz Danzberger
und der Tanzlmusi gestalteten wir ein abwechslungsreiches Programm.
Durch den unterhaltsamen Abend begleitete uns, mit seinen Geschichten und Anekdoten, Gerhard Erler.
Den feierlichen Ausklang bildete das “Hoamatland”,
das gemeinsam mit allen Mitwirkenden und Gästen gesungen und gespielt wurde.

Aus dem Programm

  •  Kaiserin Sissi Marsch
  • Nachtschwärmer Walzer
  • Steephans Polka
  • Magic Slides
    (Solisten: Gerhard Binder, Robert Hatschenberger, Harald Grenzlehner)
  • STS Medley
  • Gruß aus Böhmen
  • Hoamatland